Verkaufsstart des Schülerfirma-Puzzles "ulm FEIERT"

Schirmherr OB Czisch beim erfolgreichen Verkaufsstart des Schülerfirma-Puzzles "ulm FEIERT"

Am Schwörsonntag, 17.07. startete der Verkauf des neuen 1000 Teile-Collage-Puzzles "ulm FEIERT" durch die Schülerfirma Stadtmarketing der Albert-Einstein-Realschule auf dem Hans-und-Sophie-Scholl-Platz in Ulm. Oberbürgermeister Gunter Czisch unterstützte den Verkauf durch seinen persönlichen Besuch und motivierende Worte an die fleißigen Schülerinnen. Bei diesem Verkaufsstart wurden in wenigen Stunden annähernd 100 Puzzles verkauft und ein Umsatz von über 1000 Euro erzielt. Die Schülerfirma wird wieder die Hälfte des Gesamtgewinns an die Aktion 100 000 / Ulmer helft spenden und mit der anderen Hälfte die Schule unterstützen. Info: Das Puzzle für 12,95 Euro ist weiterhin zu haben bei Abt, Hugendubel, bei der Tourist Info und Südwestpresse, beim Münstershop und an der Albert-Einstein-Realschule. Online bestellt werden kann es über die Homepage der Schule einstein-rs.de - Schulprofil - Schülerfirma.

Auf dem Bild von links nach rechts: Ileana Cucchiara, Selin Yüksel, Delila Usanovic, OB Gunter Czisch.